Liebe Eltern,
am 03.10.2021 endet die Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler und
das Personal an den Berliner Grundschulen
(Beschluss des Berliner Senats vom 28.09. 2021).
Diese Regelung betrifft auch alle Angebote der Ferienbetreuung und Herbstschule. Hier besteht eine Testpflicht zweimal pro Woche.
Auf freiwilliger Basis kann selbstverständlich weiterhin eine Maske getragen werden!
Weitere Festlegungen:
 sämtliche Hygieneregeln bleiben bestehen (Händewaschen…)
 bei positivem Fall in einer Klasse, erhöht sich die Testfrequenz in dieser Lerngruppe einmalig auf drei Testungen pro Woche
 in den ersten beiden Wochen nach den Herbstferien wird die wöchentliche Testfrequenz auf drei Tests erhöht, um mögliche Infektionen aus der Ferienzeit umgehend zu erkennen
Uns erreichte außerdem die dringende Bitte des Gesundheitsamtes, Kinder mit starken Erkältungssymptomen nicht in die Schule zu schicken, da sich Erkältungsviren im Moment sehr stark ausbreiten und sich viele Kinder und Erwachsene anstecken.
In diesem Zusammenhang bitten wir Sie auch mit Ihren Kindern noch einmal Maßnahmen zur persönlichen Hygiene zu besprechen (Händewasche, Niesen, Husten, Schnauben, Nase putzen…), die durch das Wegfallen der Maskenpflicht besondere Bedeutung erlangen, damit wir alle gesund bleiben.
Mit freundlichen Grüßen
M. Kamke , C. Moritz
Schulleitung
PS. Sämtliche Regelungen gelten selbstverständlich auch für das schulische Personal.