Ab dem 4. September 2017 werden für circa 9 Wochen durch Vattenfall Heizungsrohre im Erdreich verlegt. Dabei werden die alten Rohre entfernt.

Die Durchführung dieser Arbeiten hat leider zur Folge, dass während dieser Zeit der Sandkasten etwa zu 1/3 durch einen Bauzaun gesperrt wird. Darüberhinaus wird die Wiese am Sporthallenrand zur Lagerung benötigt und wird ebenfalls durch einen Bauzaun bis zum Zaun an der Straße abgeriegelt.

Auch im Schulgarten müssen einige Sträucher umgesetzt werden. Die Arbeiten werden von einer von Vattenfall beauftragten Gärtnerei nach Vorgabe der Schule ausgeführt.

Die Verlegung der Rohre findet täglich zwischen 7.00 – 15.00 Uhr statt und ist teilweise lärmintensiv. Da auch Schweißarbeiten an den Rohren ausgeführt werden, wäre es hilfreich, wenn Sie Ihre Kinder darauf hinweisen könnten, sich von den Bauarbeiten fernzuhalten und nicht direkt in die Flamme zu schauen.